Kindertollitäten

Kinderprinzenpaar der Session 2018/2019

In der Session 1967/68 konnten die Stadtsoldaten Rheinbach das erste Mal ein
Kinderprinzenpaar präsentieren. Dieser jahrzehntelangen Tradition folgend wird in
dieser Session das 51. Kinderprinzenpaar der Stadt Rheinbach proklamiert werden.
Wir sind stolz euch das Kinderprinzenpaar vorstellen zu dürfen.
Hier sind sie mit Ihrem Motto:
„Ob Musikzooch, ob Tanzmarie mir fiere Karneval wie nie.“

Prinz Max I.        Prinzessin Anika I.

 

Prinz Max I.
Max Krömer ist dreizehn Jahre alt. Seit 2016 ist er aktives Mitglied des Stadtsoldatencorps Rheinbach und spielt im
Musikzug die Trommel. Er besucht die 8. Klasse der Gesamtschule in Rheinbach und seine Lieblingsfächer sind Deutsch, Sport, Darstellen und Gestalten. Max ist begeisterter Fußballer und spielt in der C-Jugend des SV  Wormersdorf. Seine Eltern und seine große Schwester sind ebenfalls aktive Karnevalisten im Stadtsoldatencorps. Zu seinen Lieblingsspeisen gehören Chili con Carne und Nudeln Bolognese.

Prinzessin Anika I.
Anika Woischnig ist elf Jahre alt. Seit 2012 ist sie aktives Mitglied im Kindercorps der Stadtsoldaten und tanzt jetzt
bei den Fründen. Anika besucht die 6. Klasse der Gesamtschule in Rheinbach. Ihre Lieblingsfächer sind Sport und Kunst. Anika wurde schon früh mit dem Bazillus Karneval infiziert. Die Mutter und die Großeltern sind im Karneval aktiv und dadurch fing sie mit 3 Jahren an zu tanzen. Karnevalsmusik läuft das ganze Jahr. Nachdem ihre Großeltern vor 25 Jahren Prinzenpaar in Flerzheim waren, träumte Anika davon auch ein solches Amt zu übernehmen.
Schließlich erblickte sie unmittelbar nach Weiberfastnacht das Licht der Welt. In ihrer Freizeit treibt sie Triathlon beim Tri-Team Merzbach und kümmert sich um die Hunde einer Freundin, wenn diese arbeiten ist. Max und Anika freuen sich schon sehr ihre schönen Ornaten ihrer Narrenschar präsentieren zu können. Als Adjutantinnen werden in bewährter Weise Natalie Wolf und Kerstin Schmidt das zukünftige Kinderprinzenpaar der Stadt Rheinbach professionell betreuen.